Islamische Projekte

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Buchprojekte Fertige Buchprojekte Fiqh/Ibadah Die Wichtigkeit eines „Islamischen Testamentes“ für einen Muslim

Die Wichtigkeit eines „Islamischen Testamentes“ für einen Muslim

Autor
Adel Zaghdoud
Übersetzer
Verlag
WTA Verlagshaus
Cover
Vorwort

Der Tod gehört zu den Dingen, die für jeden wirklich und wahrhaftig unumgänglich sind.
Daher ist auch alles, was mit diesen letzten Dingen im Diesseits zusammenhängt, notwendig
und unbedingt zu beachten.

Das vorliegende Werk schließt daher eine schmerzliche Lücke, und es ist umso mehr
erfreulich, dass hier islamische und formalrechtliche Ratschläge zum testamentarischen
letzten Willen auf einfache und nützliche Weise Hand in Hand gehen.

Wenn man die Kürze des Werkes einerseits und die umfangreiche Literatur, die es zum
Thema Erbschaft und Testament gibt, bedenkt, ist es geradezu erstaunlich, dass dieses Werk
auf so kleiner Seitenzahl die wesentlichen Punkte aufführt - soweit es uns Muslime in
Deutschland hinsichtlich des Testaments betrifft.

Möge der Schöpfer, der Hocherhabene, diesem Werk eine aufmerksame Leserschaft
schenken, damit der Nutzen darin allen Menschen zuteil werde.

Ahmad Abdurrahman Reidegeld
Bilder (1)

Unterstützt uns

Betrag eingeben:





Helfen Sie uns mit einer kleinen Spende diese Projekte voranzutreiben. Vielen Dank

Wer ist Online?

Wir haben 84 Gäste online