Islamische Projekte

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Buchprojekte Fertige Buchprojekte Fiqh/Ibadah Wie genieße ich das Gebet

Wie genieße ich das Gebet

Autor
Amen Dali
Übersetzer
Beginn Übersetzung
1 Januar 2014
Ende Übersetzung
31 Dezember 2014
Veröffentlichung
Verlag
Darulkitab Verlagshaus
Cover
Youtube Video
Der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte:
„Mein Grund zur Freude ist im Gebet.“
Doch wie gelangt man zu diesem Genuss? Und wie lässt man das Herz durch das Gebet Ruhe empfinden? Und wie kommt man zur Demut im Gebet?
Diesen Fragen wollen wir in diesem Buch nachgehen. Es ist eine Anleitung zur Demut, mit dem Ziel, durch besseres Verständnis der Handlungen und Aussagen im Gebet die Gegenwart des Herzens zu erreichen. Denn sicherlich kann ein Herz, das den Sinn der Gebetstexte und der Handlungen im Gebet nicht nachvollzieht, nicht mit Demut erfüllt sein. Umso wichtiger ist es, die Geheimnisse des Gebets und dessen Weisheiten zu lernen. Dabei beginnen wir nicht etwa mit der ersten Handlung innerhalb des Gebets, sondern holen weiter aus und beschäftigen uns zuerst mit den Bedingungen des Gebets, wie der Gebetswaschung und anderen Voraussetzungen, die zur Aufwärmung des Herzens vor dem Gebet dienen. Und damit der Genuss nach Ende des Gebets erhalten bleibt, betrachten wir ebenfalls die Bittgebete nach dem Gebet etwas näher, um deren Früchte zu kosten und die Demut auch nach dem Gebet aufrecht zu halten.
Bilder (2)

Unterstützt uns

Betrag eingeben:





Helfen Sie uns mit einer kleinen Spende diese Projekte voranzutreiben. Vielen Dank

Wer ist Online?

Wir haben 16 Gäste online