Islamische Projekte

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Übersetzungsprojekte Aktuelle Übersetzungen Fiqh/Ibadah Das Bestreichen der beiden Socken (Al Mas`h 'alal Dschaurabain)

Das Bestreichen der beiden Socken (Al Mas`h 'alal Dschaurabain)

Originaltitel
المسح على الجوربين
Autor
محمد جمال الدين القاسمي & الألباني
Sprache
Arabisch
Übersetzer
Beginn Übersetzung
1 Februar 2011
Veröffentlichung
Verlag
As-Sunna Verlag
Metatags (Schlüsselwörter)
Es handelt sich hierbei um eine ausführliche Abhandlung des Großgelehrten des Schâm Muhammad Dschamâl ad Dien al Qâsimi mit dem Titel "Das Bestreichen der beiden Socken" (Al Mas`h 'alal Dschaurabain). Der Großgelehrte und Hadîth - Gelehrte Ahmad Schâkir schrieb ein Vorwort dazu. Und der Hadîth - Gelehrte & "Wiederbeleber der Sunna" Scheich Al Albâni überarbeitet es und schrieb eigens dazu eine Abhandlung mit dem Titel "Der vollkommene Rat über die Regeln des Bestreichens" (Tamâm an - Nas`h fi Ahkâm al Mas`h).

Zum Inhalt: In dieser Abhandlung wird das Thema ausführlich behandelt und jegliche zweifelhafte Argumente widerlegt, die besagen, dass es nicht erlaubt sei über Halbschuhe, Stoffsocken etc. in der Gebetswaschung (anstelle des Füßewaschens) zu streichen. Anhand der Beweisführung lassen die Autoren keinen Zweifel mehr daran, dass diese Erleichterung vom Propheten (sws), sowie seinen Gefährten praktiziert und empfohlen wurde.

Möge Allah uns diese Arbeit erleichtern, für Sein Wohlgefallen annehmen und es zum Nutzen für die deutschsprachigen Muslime machen!
Rezensionen (1)
Rezension vonmutarjim, November 19, 2014
assalam alaikum
Ich würde den Titel ändern (und ggf. auch das Buch von einem guten Lektor korrigieren lassen). Das Streichen über die Socken (der Dual ist im Deutschen hier unnötig und klingt befremdlich). Bestreichen bedeutet, dass man etwas mit Farbe, Kleister, Creme o.Ä. bestreicht, also mit einer Schicht überzieht, das ist hier aber nicht gemeint. وعلى ذلك فقس

Unterstützt uns

Betrag eingeben:





Helfen Sie uns mit einer kleinen Spende diese Projekte voranzutreiben. Vielen Dank

Wer ist Online?

Wir haben 37 Gäste online