Islamische Projekte

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Wer bewegte den Stein?

Originaltitel
Who Moved the Stone?
Autor
Ahmed Deedat
Sprache
Englisch
Übersetzer
Anmerkungen
Aus dem englischen übersetzt von Yasmin und Muhammad-Imran. Muss vor dem Drucken nochmal Korrekturgelesen werden.
Verlag
WTA Verlagshaus (Way to Allah e.V.)
Cover
Wer bewegte den Stein? - oder „wer wälzte“ den Stein?
(Markus 16:3)

ist eine Frage die seit 2000 Jahren Theologen zum grübeln bringt. Herr Frank Morison, ein berühmter Bibelwissenschaftler, versuchte diesem Mythos in seinem Buch, dass übrigens den selben Namen trägt wie dieses Büchlein, ein Ende zu setzen. Zwischen 1930 und 1975 erreichte das Buch 11 Auflagen. In den 192 Seiten,die er schrieb schaffte er es nicht eine Antwort zu geben auf:

„WER BEWEGTE DEN STEIN?“ (Faber and Faber,London)

Auf Seite 89 seines Buches schreibt er:“ Daher sind wir immer noch bei der Frage stehen geblieben warum das Grab leer war“ und fährt fort sechs Hypothesen darzustellen, wie z.B. , dass Joseph von Arimathea den Körper an einen geheimen und ruhigeren Platz versteckt hat.“ Nachdem er sich eingesteht, dass Joseph es sein könnte, der den Körper aus persönlichen Gründen weg gebracht hat, so schnell versucht er auch dieses Argument zu verwerfen.
Beim Lesen werden sie lieber Leser ,und da bin ich mir sicher, auch Herr Morison eine zufriedenstellende Antwort auf diese Frage bekommen.

Lassen sie uns mit dem Anfang dieses Problems beginnen...
Bilder (1)

Unterstützt uns

Betrag eingeben:





Helfen Sie uns mit einer kleinen Spende diese Projekte voranzutreiben. Vielen Dank

Wer ist Online?

Wir haben 298 Gäste online